Neue Projekte im Strickland

Ein Lebenszeichen von mir! Ja, ich lebe noch! Und bin trotzdem fleißig mit Projekten beschäftigt. (siehe Bilder)

Ausgelaugt

Mein neuer Job beansprucht mich nicht nur zeitlich, sondern auch kreativ. Das habe ich ganz schön unterschätzt. Da ich auch beruflich den ganzen Tag Artikel schreibe und mir kreative Themen überlegen muss, ist mein Kopf abends völlig leergelutscht. Manchmal fehlt mir sogar die Lust, zu lesen. Und das will schon etwas heißen! Da muss ich wohl noch eine Balance finden. An den Wochenenden fehlte mir die letzten Wochen der Elan. Dicke Erkältungs-Halsschmerz-Grippe, das schwül-heiße Wetter machte mir zu schaffen und emotional wurde ich durch einen Todesfall in der Familie angegriffen – meine Kraftreserven muss ich erstmal wieder auftanken. Zum Glück wird bald Herbst und man kann wieder atmen. Puh.

Neue Strickprojekte: Pullover, Pullover, Pullover

Trotzdem war ich natürlich weiterhin fleißig mit Projekten beschäftigt, ich bin nur nicht dazu gekommen, davon zu berichten. Also, hier meine derzeitigen Strickprojekte:

  • Ein schlicht auf links gestrickter Baumwollpulli aus fröhlich buntem Farbverlaufgarn für die letzten warmen Sonnentage. Ich verwende Katia Degradé Sun in Bachgrün (115m/50g) und stricke mit Nadeln 4,5. Das gleiche Garn habe ich auch schon für meine Strickjacke und mein gelbes Top verwendet. Die Farbverläufe sind einfach traumhaft. Das ist übrigens mein allererster Pulli, den ich einfach zu angefangen habe, ohne großartig eine Strickanleitung zu beachten. Daher bin ich gespannt, wie der wird.
  • Ein verspätetes Sommertop aus einem Baumwoll-Modal-Mix in schönem Piniengrün. Das Garn ist Lamana Cosma (100m/50g) und superweich fließend. Modal ist übrigens Holzfaser. Ja, Bäume kann man auch anziehen.😉 Saum und Träger sind mit verkreuzten Fallmaschen gestrickt, sehr spannend. Das Top muss nur noch vernäht werden.
  • Geplant: Pullover in verschiedenen Grautönen aus Lamana Cosma Garn. Ich bin noch nicht sicher, für welche 3 Farben ich mich entscheide. Habe die vier Knäuel zur Ansicht bestellt. Am Bildschirm sieht alles immer anders aus als in Natura. Perlgrau und Anthrazit liefern sich noch einen erbitterten Kampf um den Platz im Farbenreigen.

Soweit zu meinen Strickprojekten. Neuste Bilder zu meinem Balkongarten folgen in Kürze.🙂

Mit Liebe, Eure Christine

4 Kommentare Add yours

  1. Tutti G-Land sagt:

    Schönen dich zu lesen! Alles Gutenberg für dich – die Umstellungsphasen sind immer am schlimmsten……..🙂

    Gefällt mir

  2. Wichtig ist nur, dass Du auf Dich aufpasst und nur das tust, was Dir gut tut🙂

    ich knuddle Dich mal ganz fest🙂

    Ines von der Kerzenbastelei (die auch mal wieder für die eigenen Kräfte pausiert hat )

    Gefällt mir

    1. Christine sagt:

      Das stimmt. Danke❤

      Gefällt mir

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s