Neues Balkonprojekt: Tomaten

image

Dieses Jahr werde ich einmal eigene Tomaten auf dem Balkon züchten. Die Pflänzlein, die ich von meiner Ma geschenkt bekommen habe, wachsen und gedeihen bisher fröhlich. Erste Blütenknospen haben sie auch bereits.🙂

image

Die Erdbeerpflanzen haben sich bereits überfünf Töpfe verteilt und produzieren ebenfalls fleißig Früchte. Leider auch immens viele Ablegertriebe, die ich alle paar Tage abzwicken muss – macht man es nicht, werden die Nährstoffe an die Ableger und weniger an die Früchte weitergegeben. Sehr vermehrungsfreudig, die Guten.🙂

image

Im Kräuterkasten habe ich dieses Jahr neben Petersilie und Schnittlauch nun auch Kerbel und Koriander. Ich hoffe, die fühlen sich dort wohl in der Sonne.

image

Meine Minzen sind derweil auf Wanderschaft gegangen. Letztes Jahr habe ich ihnen noch fein abgetrennte Bereiche in ihrem Balkonkasten gegeben, nun wachsen die Sorten wie Kraut und Rüben durcheinander. Na, wenn’s sie so glücklicher macht, mir soll’s recht sein.😉

Euch allen ein schönes Wochenende,
Mit Liebe,
Eure Christine

3 Kommentare Add yours

  1. Wir haben die Tomaten auch schon eingesetzt. Langsam wachsen sie gut an.

    Dein Kräuterkisterl sieht super aus!

    lg
    Maria

    Gefällt 2 Personen

  2. toe sagt:

    Wirklich schön, nur das Koriandergrün vermeide ich. Da streuben sich meine Geschmacksnerven, leider.
    MfG toe

    Gefällt mir

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s